Schulungen

Gartenfachberater qualifizierten sich

Organisiert durch die AG „Fachberatung“ im „Regionalverband der Kleingärtner“ e.V. fand

unter Leitung des Regionalgartenfachberaters Bernd Döhler, am 09.07.2016 eine Schulung zum Sommerschnitt/ Sommerriss an Obstgehölzen für die Fachberater der Kleingartenvereine statt.

Eingeladen dazu war als Referent Gerd Großmann, ehemaliger Leiter der Sächsischen Gartenakademie Pillnitz. Ausführlich in Wort und Bild wurde den Fachberatern dieses doch nicht ganz einfache Thema interessant und verständlich durch den Referenten dargelegt.

Am 16.07.2016 folgte der 2. Teil der Schulungsveranstaltung in der Kleingartenanlage „Erholung“ e.V. Borna. Der Sommerschnitt / Sommerriss wurde in der Praxis an verschiedenen Obstbaumarten demonstriert.

In der Kleingartenanlage stellten 3 Gartenfreunde ihre Bäume zur praktischen Vorführung zur Verfügung. Neben der fachgerechten Demonstration am Objekt konnten zahlreiche Fragen im Erfahrungsaustausch beantwortet werden.

Als Fazit kamen die Fachberater überein, dass der richtige und fachliche Obstbaumschnitt im Kleingarten für einen hohen, gesunden Ertrag des Obstes und eine schöne ästhetische Form der Bäume von entscheidender Bedeutung ist.

Zufrieden und vielleicht auch etwas mutiger gehen die 25 teilnehmenden Fachberater nun an den Sommerschnitt/ Sommerriss und somit an die Beratung ihrer Gartenfreunde.

In der Aussprache wurde der Wunsch von den Fachberatern geäußert, ähnliche Veranstaltungen zu wiederholen.

 

Zum Abschluss überreichte Bernd Döhler dem Fachberater Jan Sadlon vom KGV“ Seeblick“ e.V. Rötha das Zertifikat für die erfolgreichen Absolvierung des 150 Stunden-Lehrgangs an der sächsischen Gartenakademie Pillnitz und sprach ihm die Glückwünsche des Vorstandes aus. Besonderen Dank sprach er auch dem Vorstand und der Gartenfachberaterin des Kleingartenvereins “Erholung“ e.V. und der Gaststätte „Jungmann“ für die Organisation aus.

 

Bernd Döhler

Regionalgartenfachberater

Bilder: Bernd Döhler